Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digital Kontrovers! #7 – Streitgespräch zur Künstlichen Intelligenz

November 12 @ 18:30 - 21:00

Wie wird die Künstliche Intelligenz (KI) die Zukunft der Entwicklungezusammenarbeit prägen?

Missbrauch der Technologie.

KI ist selbstlernend und kann große Datenmengen verarbeiten. Wenn man einen Computer mit genügend Informationen füttert, kann er Muster erkennen. So können zum Beispiel neue Erkenntnisse im Bereich der Medizin entstehen. Aber was, wenn die eingesetzten Daten schon per se diskriminierend sind und ganze Bevölkerungsschichten ausschließen? Was, wenn durch Gesichtserkennungssoftware bestimmte Ethnien gar nicht erst zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden?

Eine Reihe von Fragen, denen Digital Kontrovers #7 nachgehen wird. Auf dem Podium:

  • Dr. Christian Djeffal, PostDoc am Alexander-von-Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft Berlin. Er leitet dort das Projekt „Digitale öffentliche Verwaltung“ und forscht im Schwerpunkt zu Fragen der künstlichen Intelligenz.
  • Matthias Spielkamp, Journalist, Unternehmer und Bürgerrechtsaktivist. Er ist Mitgründer und Herausgeber des Online-Informationsangebots iRights.info, Mitgründer der Plattform AlgorithmWatch und Vorstandsmitglied der deutschen Sektion von Reporter ohne Grenzen.
Teilen und Drucken
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Details

Datum:
November 12
Zeit:
18:30 - 21:00
Veranstaltungkategorie:
Website:
https://www.giz.de/de/mediathek/71368.html

Veranstalter

Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Veranstaltungsort

GIZ-Haus Berlin
Reichpietschufer 20
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.giz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.