Was die Rechner heute machen, hat fast nichts mit dem menschlichen Denken zu tun. Kognitionswissenschaftler Douglas Hofstadter

„Ich hoffe, dass es nicht dazu kommt, dass uns die Rechner bald überlegen sind“ – Presseschau 18/38

Autonomes Fahren könnte der Logisitk-Branche massive Einsparungen ermöglichen, in New York hat ein Forscherteam eine Standard-Google-KI für die Krebs-Diagnose geschult – mit einem unerwarteten Nebeneffekt, KI-Berichterstatter Andreas Steier im Interview über KI, Start-ups und Politik. Dazu noch ein Interview mit Kognitionswissenschaftler Douglas Hofstadter, dem bei dem rasanten Fortschritt mulmig zumute…